Blog

Leinsamen-Super-Scones

Leinsamen-Super-Scones

Zutaten für 8 Leinsamen-Super-Scones:

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 50 g gemahlene Leinsame
  • 40 g Zucker
  • ¼ TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g weiche Margarine
  • 150 ml Mandelmilch
  • 10 g ganze Leinsamen
  • 20 g Gojibeeren
  • je 10 g Sonnenblumen- und Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. Mehl, Leinsamen, Zucker, Salz und Backpulver mischen. Margarine zugeben und alles mit den Händen zu Streuseln verreiben. 140 ml Mandelmilch zugießen und rasch unterkneten.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2,5 cm dick ausrollen. Mit einem in Mehl getauchten Glas oder Förmchen (Ø 6 cm) Taler ausstechen. Mit den Teigresten ebenfalls so verfahren, sodass 8 Taler ausgestochen sind.
  3. Die Teigtaler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit der restlichen Mandelmilch bestreichen und mit Leinsamen, Beeren und Kernen bestreuen.
  4. Teigtaler im heißen Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) im unteren Drittel 15-20 Min. backen.

Zeit: ca. 30 Min.

Pro Portion: ca. 220 kcal, 5 g EW, 12 g F, 23 g KH

 

Iris Lange-Fricke

Rezept entnommen aus: VF 05-15