Blog

Linseneintopf

Linseneintopf

Rezept: Linseneintopf

Rezept: Linseneintopf

Zutaten für 4 Personen

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • je ½ TL Kreuzkümmelund
  • Koriandersamen, im Mörser zerstoßen
  • 120g Pardina- oder Puylinsen
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 TL heller Balsamicoessig
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL glatte Petersilie, gehackt
  • 4 Scheiben Landbrot

Zubereitung Linseneintopf

  1. Die Kartoffeln und das Gemüse waschen, schälen und in 1 x 1 cm dicke Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch hacken.
  2. Öl in einemTopf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Dann die Kartoffel- und Gemüsewürfel zugeben und anbraten. Die Gewürze zugeben und mit anschwitzen. Die Linsen zugeben und mit 1l Wasser angießen. Den Topfinhalt etwa 20Min. zugedeckt garen.
  3. Den Eintopfmit Sojasauce, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und zusammen mit dem Brot servieren.

 

ZEIT: ca. 20 Min.
PRO PORTION: ca. 208 kcal, 10 g EW, 11 g F, 16 g KH

Rezept entnommen aus: VF 01-16