Blog

Saftiger Rhabarberkuchen vegetarisch fit

Saftiger Rhabarberkuchen von Tiffany Cavanagh

Zutaten für 1 Kuchenform: (Ø 28-30 CM)

  • 500 g Rhabarber
  • 2 EL Zucker

Für den Teig:

  • 125 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronenschale, abgerieben
  • Salz
  • 3 Eier
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker

Außerdem: etwas Butter für die Form

Zubereitung:

  1. Den Rhabarber schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 2 TL Zucker vermengen.
  2. Für den Teig das Mehl mit Backpulver, Zitronenabrieb und einer Prise Salz vermischen.
  3. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Mixer zu festem Eischnee schlagen, die Eigelbe mit Butter und Zucker schaumig rühren, dann das Mehlgemisch darübersieben und unterrühren. Anschließend den Eischnee mit einem Löffel unter den Teig heben.
  4. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Butter einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen. Die Rhabarberstücke gleichmäßig darauf verteilen und leicht eindrücken.
  5. Im Backofen ca. 40 Min. backen. Stäbchenprobe.

ZEIT: ca. 15 Min. + 40 Min. Backzeit
PRO PORTION: ca. 233 kcal, 4 g EW, 12 g F, 25 g KH

 

Leserrezepte:

Möchten Sie gerne Ihr Lieblingsrezept mit anderen teilen? Dann senden Sie uns Ihr Rezept mit Bild sowie einem Portrait-Foto von Ihnen an: redaktion@vegetarischfit.de