Blog

Leser-Rezept: Cantuccini

Bild: iStock

Cantuccini

Wir haben uns gefragt, was unsere Leser gerne essen und nachgehört. vegetarisch fit-Leserin Marisa de luca hat uns ihr Lieblingsrezept verraten.

Cantuccini

Für Ca. 50 STüCK

250 g Mehl

175 g Zucker

1 Päckchen Vanillin-Zucker

1 Prise Salz

1 TL Backpulver

25 g Butter

2 Eier

2 EL Mandellikör

(nach Belieben)

1 TL Bittermandel-Aroma

200 g Mandelkerne

 

außerdem

Mehl für die Arbeitsfläche, Backpapier

 

  1. Mehl, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Backpulver in eine Rührschüssel geben und gut vermischen. Butter, Eier, Mandellikör und Bittermandel-Aroma zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  1. Die Mandeln mit den Händen unterkneten, den Teig in Folie wickeln und ca. 30 Min. kalt stellen.
  1. Backofen auf 200 °C (Umluft: 175 °C) vorheizen.
  1. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 5 langen Rollen (à ca. 4 cm Ø) formen. Rollen mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 12-15 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  1. Rollen schräg in 1-1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche auf das Backblech legen und bei gleicher Temperatur nochmals 8-10 Min. rösten.

 

Zeit: ca. 60 Min.

Pro Stück: ca. 59 kcal, 1 g EW, 3 g F, 7 g KH

 

liebe vegetarisch fit-leserinnen und leser, möchten Sie auch gerne Ihr Lieblingsrezept mit anderen teilen?

Dann senden Sie uns Ihr Rezept mit Bild sowie einem Portrait-Foto von Ihnen an: redaktion@vegetarischfit.de